Meschede (ots) – Am Donnerstagabend (18.02.2016) gegen 18:40 Uhr überquerte eine 78-jährige Fußgängerin die Fahrbahn der Briloner Straße in Höhe Haus Nr. 34. Auf der Fahrbahn wurde sie vom Pkw einer 79-jährigen Fahrerin aus Meschede erfasst. Die Fußgängerin erlitt bei dem Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Briloner Straße in Höhe der Unfallstelle in beiden Fahrtrichtungen gesperrt und der Verkehr ab- bzw. umgeleitet.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere