Meschede – Das Duo Morisot gastiert im Rahmen der Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“ am Montag, 1. April, um 20 Uhr mit seinem Konzert „Sehnsucht“ auf Einladung des Kulturamtes der Stadt Meschede in der Stadthalle. Obwohl Julia Koch und Viktor Soos noch sehr jung sind, können sie schon beeindruckende Erfolge nachweisen. Julia Koch ist Solo-Oboistin des London Symphony Orchestra, nachdem sie diese Position zuvor am Royal Danish Orchestra an der Königlichen Oper Kopenhagen inne hatte. Außerdem ist sie regelmäßig als Solo-Oboistin bei weiteren renommierten Orchestern Europas zu Gast, wie dem Bayerischen Staatsorchester in München. Diese Tätigkeiten ermöglichten es Julia Koch bereits, mit den namhaftesten Dirigenten unserer Zeit aufzutreten – Daniel Barenboim, Kirill Petrenko, Daniel Harding und Pierre Boulez. Viktor Soos studiert seit 2015 an der Musikhochschule Lübeck Klavier bei Konrad Elser. Auch er pflegt bereits eine rege Konzerttätigkeit, die ihn unter anderem nach Chile, Finnland, Frankreich, Italien und Tschechien, in die Philharmonie Essen, das Gewandhaus zu Leipzig und in die Laeiszhalle Hamburg führte. Radioaufnahmen entstanden beim Deutschlandfunk, NDR, MDR, WDR und SWR. Beide Musiker wurden 2017 Stipendiaten des Deutschen Musikwettbewerbs, verbunden mit der Aufnahme in die Bundesauswahl „Konzerte Junger Künstler“. „Sehnsucht“ ist die Überschrift des Konzertes in der Stadthalle. Auf dem Programm des Abends stehen Werke von Camille Saint-Saens, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Maurice Ravel, Robert Schumann und Francis Poulenc.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere