Meschede – Einmal zahlen, Eintrittsbändchen ans Handgelenk – und die Party beginnt. Am Samstag, 23. März, findet die Frühjahrsversion der Kneipen Nacht 2019 in Meschede statt. Mit dabei sind sechs verschiedene Lokalitäten, die mit unterschiedlichen Musikrichtungen die Besucher locken. Egal ob Rock, Pop oder Reggae: Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Folgende Kneipen und Bars empfangen euch bei eurem Ohrmuschelrundgang durch das Mescheder Nachtleben:
Im Schröjahrs spielt die Top-40 Band „Schlussakkord“ einen tollen Mix aus Oldies und Schla- gern. Die Gruppe setzt auf Livemusik und unterstreicht diese mit einer entsprechenden Lichtshow. Die Tröte präsentiert die Sauerländer Cover-Rock-Band „Schmale Schakale“. Es erwartet ei- nen nicht nur guter Rock, sondern auch Rock ́n Roll und Härteres.

Im Postkeller spielen die Jungs von „Black Sheeep“. Die Musiker haben sich dem purem Scottish und Irish Folk verschrieben. Sie spielen ganz gerne rein instrumental und legen da- bei ein halsbrecherisches Tempo an den Tag. Aber auch a cappella macht ihnen keiner etwas vor.
Im Pils Pub tritt das Duo „Karamba“ auf und liefert nur mit Gitarre und Gesang ein großes Repertoire aus Rock, Pop, Jazz, Blues und vielem mehr. Die beiden studierten Musiker sind seit Jahren in verschiedenen Stilrichtungen unterwegs und können ganz individuell auf ihr Publikum eingehen.
In der Café Bar Brazil spielt „4acoustics“, das Wandergitarren- Orchester mit Schmackes. Die Band besinnt sich auf das Wesentliche, das bedeutet: keine Verstärkertürme, keine Lichtef- fekte, nur die puren Stimmen in Verbindung mit den Instrumenten.

In der mono Bar spielt „Luke Nuk ́em“. Er ist der Geheimtipp für frischen Dancehall aus Deutschland. Er bietet Dub, Reggae und Dancehall. Dancehall ist eine Musikrichtung, die auf Reggea aufbaut und in die Stilrichtung des Hip Hops geht.

Die musikalische Bandbreite ist entsprechend groß und die Künstler versprechen für Jeden ein unvergessliches Live-Erlebnis. Ab 20.30 Uhr beginnen die Bands in den teilnehmenden Locations zu spielen und verbreiten so nach und nach ein unverwechselbares Livemusik-Flair in der Stadt. Nach den Liveauftritten sind alle Kneipen für einen grandiosen Abend gerüstet und versprechen eine lange Partynacht.
Auf dem Kaiser-Otto-Platz gibt es den gesamten Abend süße und herzhafte Leckereien für die Besucher. Ein Abstecher dorthin lohnt sich für alle Hungrigen.

Eintrittsbändchen sind ab Freitag, 8. März, im Vorverkauf für 8 Euro bei allen teilnehmenden Kneipen, in den Bürgerbüros im Rathaus und in Freienohl, bei der Tourist-Info (Le-Puy-Straße 6-8) sowie bei der Volksbank Sauerland eG (Arnsberger Straße 18) erhältlich. Volksbank- Mitglieder erhalten dort 2€ Rabatt auf den Vorverkaufspreis. An der Abendkasse werden die Bändchen für 10 Euro ausgegeben. Die Mescheder Kneipen- Nacht wird unterstützt von der Brauerei Veltins und der Volksbank Sauerland eG. Weitere In- fos gibt es unter www.meschede.de und facebook.com/stadtmarketing.meschede.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere