Spritdiebe unterwegs

Meschede (ots) – In der Nacht zum Freitag waren Spritdiebe in Meschede unterwegs. Der Polizei wurden bislang zwei Fälle gemeldet. Als ein Lkw-Fahrer um 04.15 Uhr auf der Straße “Auf dem Bruch” abfahren wollte, bemerkte er, dass der Tank leer war. Die Täter hatten auf unbekannte Weise den Tankdeckel geöffnet und etwa 600 Liter Diesel entwendet. Der Lastzug war gegen 16 Uhr abgestellt worden. Ebenfalls auf unbekannte Weise öffneten die Täter den Tank eines abgestellten Lkw auf der “Steinwiese”. Zwischen 17.15 und 03.40 Uhr zapften sie ebenfalls mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff aus dem Tank. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Meschede unter 0291 – 90 200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.