Aktuelles aus den OrtenArnsbergHSKSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungenVerschiedenes

Neubürger willkommen! Wennigloh lädt zum Neujahrsempfang

Wennigloh – Am Samstag, den 14. Januar lädt die Wennigloher Dorfgemeinschaft ab 19:00 Uhr wieder alle Wennigloherinnen und Wennigloher sehr herzlich zu dem bereits traditionellen Neujahrsempfang in die Schützenhalle Wennigloh ein. In netter Atmosphäre soll gemeinsam auf das neue Jahr geblickt werden.

Quelle: St. Franziskus-Xaverius-Schützenbruderschaft Wennigloh

Neu-Wennigloher und Interessierte sind herzlich eingeladen

Die Einladung richtet sich ausdrücklich auch an Neu-Wennigloher und Interessierte, die sich über das Vereinsleben des Bergdorfes informieren möchten. Daher stehen an diesem Abend neben der Schützenbruderschaft auch alle anderen Vereine des Dorfes als Ansprechpartner bereit und werden teilweise von geplanten Aktivitäten und vergangenen Veranstaltungen berichten. Die Wennigloher Vereine freuen sich stets über Nachwuchs und über den Besuch ihrer Veranstaltungen.

Für die musikalische Untermalung sorgt in bewährter Form das Blasorchester der Schützenbruderschaft mit ihrem ersten Vorsitzenden Roland Dietz und der Dirigentin Elisabeth Höch. Das erste Neujahrskonzert fand übrigens vor genau 10 Jahren am 13.01.2007 statt.

Für Getränke sowie einen kleinen Imbiss ist gesorgt, der Eintritt zum Neujahrsempfang ist frei. Die Wennigloher Vereine freuen sich auf hoffentlich zahlreiche Gäste.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected]hrichten.de erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!