Bauen, Wohnen und GartenBrilonHSKOlsbergSoestSüdwestfalen-AktuellVerschiedenesWerl

Öffentliche Beteiligung: Windkraft in Olsberg-Antfeld

Hochsauerlandkreis/Kreis Soest – Die Firma Weidbusch aus Werl hat beim Hochsauerlandkreis die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von sechs Windenergieanlagen in der Gemarkung Antfeld (Flure 7 und 2) beantragt.

Im Rahmen der öffentlichen Beteiligung liegen der Antrag und die dazugehörigen Unterlagen von Donnerstag, 1. Oktober, bis Montag, 2. November, an den folgenden Stellen zu den jeweiligen Öffnungszeiten zur Einsicht aus:

  • Stadtverwaltung Olsberg, Zimmer 229, Bigger Platz 6, 59939 Olsberg
  • Untere Umweltschutzbehörde/Immissionsschutz des Hochsauerlandkreises, Zimmer 233, Am Rothaarsteig 1, 59929 Brilon

Weiterhin ist der Genehmigungsantrag auf der Startseite www.hochsauerlandkreis.de (Bekanntmachungen der Unteren Umweltschutzbehörde) abrufbar. Einwendungen gegen das Vorhaben können bis einschließlich Freitag, 16. November, schriftlich eingelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"