ArnsbergHSKThemenVeranstaltungen in Südwestfalen

Öffentliche Stadtführung: „Mitgegangen, mitgehangen“

Arnsberg – Begleiten Sie die Stadtführerin auf einem Spaziergang durch Arnsbergs Geschichte und entdecken Sie alte Sprache ganz neu. Aller guten Dinge sind drei – Etwas auf dem Kerbholz haben – Wo kein Kläger, da kein Richter. Sprichwörter und Redensarten wie diese benutzen wir fast täglich. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst – wer denkt dabei schon an das mittelalterliche Prinzip der Kundenmühle, nach dem zuerst der sein Getreide gemahlen bekam, der es als Erster in der Mühle abgegeben hatte? Entdecken Sie auf diesem Rundgang durch die Kultur- und Sprachgeschichte alte Sprache ganz neu.

Im Auftrag des Verkehrsvereins begleitet eine Stadtführerin die Gäste am Freitag, den 02. August 2013. Treffpunkt ist um 20.00 Uhr auf dem Neumarkt/Ecke Steinweg (Erwachsene 5,00 €, Kinder bis 14 Jahre 3,00 €).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen gibt es beim Verkehrsverein Arnsberg e.V. unter der Telefonnummer 02931-4055.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"