Kostenloser Vortrag zu Behandlungsmöglichkeiten bei Demenz

Am Donnerstag, den 26. April, 15 Uhr lädt die Klinik am Stein Olsberg wieder zu einem kostenlosen Vortrag zum Thema Demenz ein. Chefarzt Dr. med. Roland Nafe referiert im Speisesaal/Haus 1 zum Thema „Demenzerkrankungen und ihre Behandlungsmöglichkeiten“. Es gibt viele unterschiedliche Formen und Ursachen der Demenz. Mit dem Fortschreiten der Erkrankung verändern sich die Fähigkeiten, Einschränkungen und Verhaltensweisen der Betroffenen. Eingegangen wird im Vortrag nicht nur auf die Hauptmerkmale einer Demenz, Risikofaktoren und mögliche Präventionsmaßnahmen, sondern auch auf den richtigen Umgang mit Menschen mit Demenz. Erläutert werden außerdem die Wirkungen medikamentöser Behandlungen sowie Wirksamkeit und Nutzen einer professionellen Demenztherapie. Neben der Diagnose und der medikamentösen Behandlung sind ebenso nicht-medikamentöse Therapien empfehlenswert und wirkungsvoll. Der Vortrag unterstützt die „Demenz Partner“-Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Im Anschluss können gerne auch Fragen gestellt werden.

Quelle: Klinik am Stein

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere