Olsberg – Der Frühling in der Stadt Olsberg wird bunt – und das im wahrsten Sinn des Wortes: In eine Kirmesmeile mit abwechslungsreichen Attraktionen für die ganze Familie verwandelt sich das Gelände rund um das Olsberger Rathaus von Freitag, 20. April, bis Sonntag, 22. April.

Dann findet im Herzen von Olsberg und Bigge wieder die beliebte Frühjahrskirmes statt. Fahrgeschäfte, Losbuden und verschiedene Imbissstände mit einem leckeren Angebot von süß bis herzhaft bestimmen das Bild und laden große und kleine Besucher zum Flanieren und Erleben ein. Los geht es am Freitag, 20. April, um 16 Uhr – die ganz jungen Kirmesbesucher können es dann auf den Karussells zu ermäßigten Preisen „rund gehen“ lassen. Um 18 Uhr erfolgt der offizielle Auftakt mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Wolfgang Fischer, bevor bis in den späten Abend gefeiert wird. Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, beginnt der Kirmes-Spaß rund um das Rathaus dann bereits um 11 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg sowie alle Gäste sind eingeladen, die Olsberger Frühjahrskirmes zu besuchen und es sich gut gehen zu lassen.

Der Aufbau für die Olsberger Frühjahrskirmes beginnt schon ab Mittwoch, 18. April. Ab dann bleiben die Parkplätze gegenüber der AOK und bei der Provinzial-Versicherung für die öffentliche Nutzung gesperrt sein. Auch der Wochenmarkt findet am Freitag, 20. April, nicht auf dem Marktplatz statt, sondern an der Konzerthalle.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere