HSKSchmallenbergSport in SüdwestfalenVeranstaltungen in Südwestfalen

Rangerwanderung durch die Urwälder von morgen

Foto: Ranger Andreas Vogt (Quelle: Sauerland-Höhenflug/sabrinity)
Foto: Ranger Andreas Vogt (Quelle: Sauerland-Höhenflug/sabrinity)

Die ausgedehnten Wälder rund um die Hunau sind etwas ganz Besonderes und stehen unter Naturschutz. In diesem großflächigen und seltenen Waldgebiet entwickeln sich auch die Urwälder von morgen. Was bedeutet dies für die Tier- und Pflanzenwelt und auch für uns? Erkunden Sie mit dem Ranger des Landesbetriebs Wald und Holz dieses einzigartige Waldgebiet. Denn Ranger Andreas Vogt lädt am 16. August zu einer acht Kilometer langen Wanderung ein, die vom Großen Bildchen zur Negerquelle, zum Hundegrab und weiter über den Sauerland-Höhenflug über die Hunau führt. Unterwegs erfahren Sie Spannendes über die Besonderheiten am Wegesrand.

Die Wanderung am 16. August beginnt um 14.00 Uhr auf dem Wanderparkplatz „Großes Bildchen“ an der L742 zwischen Obersorpe und Altastenberg. Die Wanderung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, für Erwachsene 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"