Aktuelles aus den OrtenHSKSportStartseiteSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungenWinterberg

Saisonfinale der Sportholzfäller in Winterberg

Winterberg/Dieburg – Nach zwei kräftezehrenden Ausscheidungswettkämpfen stehen die zehn besten Sportholzfäller des Landes fest und kämpfen am 13. August in Winterberg um den deutschen Meistertitel. Neben dem wichtigsten nationalen Titel der STIHL TIMBERSPORTS® Series geht es am Winterberger Sahnehang außerdem darum, wer sich das begehrte Ticket für die Weltmeisterschaft sichert. Lokalmatador Dirk Braun aus Winterberg gilt als einer der Topfavoriten auf den Sieg im Sauerland.

Die STIHL TIMBERSPORTS® Series – bekannt als die Königsklasse im Sportholzfällen – kommt nach Winterberg. In der Heimatstadt des amtierenden Deutschen Meisters und erfolgreichsten deutschen Sportholzfällers Dirk Braun werden die zehn besten Athleten des Landes um den wichtigsten nationalen Titel kämpfen. Der Gewinner löst zudem das begehrte Ticket für die Weltmeisterschaft, die in diesem Jahr in Stuttgart stattfindet.

Quelle: TAS Emotional Marketing GmbH
Quelle: TAS Emotional Marketing GmbH

Lokalmatador will ein weiteres Mal Geschichte schreiben

Der Winterberger Forstwirt Dirk Braun gehört zu den absoluten Topstars der Sportholzfällerszene und ist mit seinen sieben Meistertiteln Deutschlands erfolgreichster Athlet der STIHL TIMBERSPORTS® Series. Vor heimischer Kulisse möchte der 46-Jährige voll angreifen, sich den achten Titel sichern und damit seine Erfolgsgeschichte weiterschreiben. Nach seinem Sieg beim zweiten Ausscheidungswettkampf in Ruhpolding gilt Braun nicht ohne Grund als einer der Topfavoriten auf den Titel. Doch auch der deutsche Vize-Meister Danny Mahr aus Sinntal (Hessen) sowie Robert Ebner aus Ottelmannshausen (Bayern) wollen in Winterberg die Chance ergreifen und sich den Titel des besten deutschen Sportholzfällers sichern.

Spannende Wettkämpfe in toller Location

„Wir freuen uns sehr, dass die Deutsche Meisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS® Series in diesem Jahr nach Winterberg zurückkehrt. Bereits vor fünf Jahren konnten wir hier eine tolle Veranstaltung auf die Beine stellen und wollen auch 2016 für ein Sportevent der Extraklasse sorgen“, sagt Christin Rathke, Koordinatorin der deutschen STIHL TIMBERSPORTS® Series.

Winterberg freut sich auf die STIHL TIMBERSPORTS® Series

„Als Wirtschaftsförderungsgesellschaft freuen wir uns sehr darauf, ein so besonderes Event wie die Deutsche Meisterschaft der STIHL TIMBERSPORTS® Series in Winterberg begrüßen zu dürfen. Wir zeigen damit, dass unsere Stadt nicht nur für Wintersportler interessant ist, sondern dass wir unseren Gästen und Bürgern auch in den Sommermonaten spannende Veranstaltungen präsentieren“, so Michael Beckmann, Geschäftsführer der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH.

Damen und Nachwuchssportler starten am Vormittag

Bereits vor der Deutschen Meisterschaft, die um 15:00 Uhr am Sahnehang beginnt, treten die besten Sportholzfällerinnen und Nachwuchsathleten gegeneinander an. Ab 11:00 Uhr kämpfen fünf Frauen um den Titel der Deutschen Meisterin und die besten Rookies um den Sieg beim Rookie-Cup.

Tickets

Die Deutsche Meisterschaft findet am 13. August am Sahnehang in Winterberg statt. Die Damen- und Rookie-Wettkämpfe beginnen um 11.00 Uhr, der Herrenwettkampf um 15.00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Winterberg und an der Tageskasse zu einem Preis von 10,00 EUR erhältlich, Kinder von 8 bis 12 Jahren zahlen 5,00 EUR. Kinder unter 8 Jahren haben freien Eintritt.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!