Sundern (ots) – Am Montag, den 29.10.12, rückte die Feuerwehr gegen 14.50 Uhr zu einem Brand in Sundern aus.

Auf einem Privatgrundstück stand ein Holzhaus in Flammen, in dem sich die Sauna der Hauseigentümer befand. Die ca. 25 qm große Sauna war nicht mehr zu retten und brannte nieder. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt, auch Fremdschaden ist nicht entstanden.

Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere