ArnsbergBlaulichtreportHSK

Verdächtiger Mann auf Parkplatz

Arnsberg – Am Mittwochabend meldete sich eine Frau bei der Polizei und berichtete von einem Vorfall in Oeventrop. Sie hatte ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums am Widayweg geparkt und hat dann Einkäufe in den umliegenden Geschäften erledigt.

Als sie wieder zu ihrem Auto zurückkam und die Einkäufe einlud, stand ein zwei Jahre alter Sohn der Frau neben dem Einkaufwagen am Fahrzeugheck. Ein bislang unbekannter Mann trat gegen 17:55 Uhr hinzu, fasste den 2-Jährigen am Oberarm und murmelte etwas Unverständliches. Als die Mutter den Unbekannten bemerkte begann sie zu schreien und zog ihr Kind zu sich heran.

Der Mann drehte sich um und rannte von dem Parkplatz weg in Richtung Widayweg. Nach Angaben der Mutter gegenüber der sofort hinzugezogenen Kriminalpolizei hat der Unbekannte nicht versucht, den Jungen von dem Auto wegzuziehen. Verletzt wurde ebenfalls niemand. Sofort nach dem Bekanntwerden des Vorfalls wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, in dessen Rahmen der beschrieben Mann aber nicht mehr angetroffen werden konnte. Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen zu dem Unbekannten aufgenommen, diese dauern aktuell an.

Die Hintergründe des Vorfalls sind bislang noch völlig ungeklärt. Der Mann wurde beschrieben als – etwa 200 Zentimeter groß, – normale beziehungsweise unauffällige Figur, – bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose, – die Kapuze war über den Kopf gezogen und reichte bis über die Augen, – bräunlicher Hautteint, – der Mann sprach in einer ausländischen, für die Mutter unverständlichen Sprache. Alleine schon durch seine Körpergröße ist der Unbekannte auffällig.

Daher besteht die Möglichkeit, dass der Mann vor oder nach dem Vorfall in Oeventrop gesehen worden ist. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Mann machen können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 gebeten.

Quelle: ots

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"