HSKOlsbergVerschiedenes

Vier Bäume in Elleringhausen mutwillig mit Axt beschädigt

Olsberg – Mutwillig beschädigt wurden vier Bäume an der Straße “Aufm Knochen” in Elleringhausen. An zwei Apfelbäumen und zwei Eichen am Wegesrand oberhalb des Feuerwehrgerätehauses wurde die Rinde an den Bäumen mit einer Axt abgeschlagen. In Folge dieser Beschädigung werden die Bäume absterben. Der Schaden wird mit 3.000 Euro beziffert.

Die Stadt Olsberg hat Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Foto: Stadt Olsberg
Foto: Stadt Olsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"