Bauen, Wohnen und GartenHSKOlsbergSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Windkraft in Antfeld: Erörterungstermin am 13. Januar

Olsberg – Die Untere Umweltschutzbehörde des Hochsauerlandkreises weist auf den Erörterungstermin zur Windkraft in Olsberg-Antfeld in der Konzerthalle Olsberg, Ruhrstraße 32, am Mittwoch, 13. Januar hin. Ab 10 Uhr geht es dort um den Antrag der Firma Weidbusch GmbH & Co. KG auf die Erteilung einer Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von sechs Windenergieanlagen.

Gesonderte Einladungen für den Termin werden nicht verschickt. Sollten Einwendungen erst nach Ablauf der Einwendungsfrist eingegangen oder ungültig sein, werden die Einwender hierüber in den nächsten Tagen schriftlich informiert. Bei einigen Einwendungen ist dies jedoch nicht möglich, da Teile der Absenderadresse fehlen. Die Unterzeichner der Unterschriftenlisten, die sich gegen die Errichtung von Windkraftanlagen am Suhrenberg richten, werden gebeten, bis Mittwoch, 6. Januar, einen gemeinsamen Vertreter zu bestellen.

Weitere Informationen zum Erörterungstermin und zur Vertreterbestellung sind auf der Startseite www.hochsauerlandkreis.de (Bekanntmachungen der Unteren Umweltschutzbehörde) oder im Amtsblatt des Kreises abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"