HSKThemenTopmeldungenVeranstaltungen in SüdwestfalenWinterberg

Winterberg: Jetzt noch schnell ins Ferienabenteuer!

Winterberg. Langsam, aber sicher geht in Nordrhein-Westfalen die schönste Zeit des Jahres zu Ende. Doch die letzten Schulferientage können noch zum Ferienhighlight werden. Kleine und große Forscher und Entdecker kommen im Abenteuerland Winterberg voll auf ihre Kosten: beim Reiten, Fliegen, Klettern, Baden und vielen weiteren Freizeitvergnügen.

bild_kletterwald_077Ganz spannend ist der spektakuläre Kletterwald, in dem Familien gut gesichert mit Seilen und Gurten hoch über den Baumwipfeln Hangeln und Balancieren können. Die 435 Meter lange Panorama-Erlebnisbrücke bietet nicht nur fünf Spaßelemente, sondern erlaubt auch einen atemberaubenden Blick übers Land. Dazu gehört ein Naturerlebnispfad, auf dem die Gäste Natur hautnah erleben.

Ein Besuch im Bikepark Winterberg ist ein actiongeladenes Vergnügen: Dort können sich die Besucher auf acht Kilometer langen Abfahrtsstrecken austoben. Ein Angebot, das auch weniger geübten Fahrern Fun bietet, denn ein Fahrtechnikkurs weiht auf Wunsch in die Materie ein. Mit 700 Meter Strecke inklusive Jumps, Kurven und Brücken sorgt die Sommerrodelbahn für Kribblen im Bauch. Und auf dem Erlebnisgelände bieten Eurobungee, Kindercars und Minigolf abwechslungsreichen Zeitvertreib.

Um Formel-Eins-Atmosphäre zu erleben, muss niemand nach Monaco reisen: Kartfun macht’s möglich. Die Karts in Winterberg-Neuastenberg sind ganz schön schnell – pures Adrenalin. Bullracer erlauben eine rasante Abfahrt, nachdem die Besucher mit dem Lift hoch gezogen wurden. Keine Angst, die Fahrzeuge sind sehr stabil und somit absolut sicher.

Etwas zahmer, aber nicht weniger spannend geht’s auf der Kinder-Pony-Ranch zu – dort ruft der Wilde Westen mit einem original nachgebauten Tipi-Dorf. Auf kleine und große Reiter warten echte Indianerponys. Auch am Winterberger Kuhlenberg wird galoppiert: Die Pferdefuhrhalterei bietet Stallbesichtigungen, Gastronomie sowie nach Voranmeldung Arrangements für große und kleine Gruppen an. Das Feriendorf Hohenleye beheimatet herzige Tiere im Streichelzoo – Esel, Lamas, Ziegen und Pferde.

Abkühlung bietet das Winterberger Freibad, das sich mit olympischen Maßen von 50 mal 25 Metern rühmen kann. Ein- und Drei-Meter-Sprungbretter garantieren Action. Für den gepflegten Gruselspaß ist die Zechenkegelbahn in Elkeringhausen genau richtig. Schwarzlicht und leuchtende Kugeln geben besondere Effekte ab.

Schließlich bietet der Winterberger Kurpark weitere Attraktionen – vom Minigolf bis Billardgolf-Pitpat. Die weltberühmte Winterberger Bobbahn ermöglicht interessante Führungen. Und es geht noch höher hinaus: Halbstündige Flüge im Ultraleichtflieger bieten einen unvergesslichen Eindruck vom Sauerland.

Wer die neuesten Tipps und Freizeitaktionen direkt erfahren möchte, kann kostenlos Mitglied im Abenteuerland-Club werden. Jede Erstanmeldung nimmt sogleich am Abenteuerland-Gewinnspiel teil. Hauptgewinn sind drei Wochenenden für die ganze Familie an dem sie alle Freizeiteinrichtungen ein Mal kostenlos nutzen kann. Mitmachen lohnt sich! Information: www.abenteuerland-winterberg.de

Die Stationen
1. Panorama-Erlebnis-Brücke
2. Kletterwald Winterberg
3. Bikepark Winterberg
4. Sommerrodelbahn Winterberg
5. Kartfun Neuastenberg
6. Pferdefuhrhalterei Am Kuhlenberg
7. Bullracer(Ruhrquellenlift)
8. Feriendorf Winterberg Hoheleye – Ponyreiten
9. Bergschwimmbad Winterberg
10.Kinder-Pony-Ranch
11.Zechenkegelbahn in Elkeringhausen
12.Minigolf, Billard, Golf-Pit-Pat im Kurpark Winterberg
13. Bobbahnführungen.
14. Tubingbahn Winterberg
15. CB-Luftsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"