Wenden (ots) – Bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw erlitt ein 8-jähriger Radfahrer am Donnerstagabend auf dem Dörnschlader Weg in Altenhof schwere Verletzungen.

Die 25-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Dörnschlader Weg gegen 18.45 Uhr in Richtung Dörnschlade. An der Einmündung zum Winzerweg übersah sie den von rechts kommenden 8-jährigen Schüler auf seinem Fahrrad. Er fuhr ungebremst in den Pkw der 25-Jährigen und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde er schwer verletzt, war aber beim Eintreffen der Rettungskräfte ansprechbar.

Der 8-Jährige hatte es vermutlich seinem Fahrradhelm zu verdanken, dass er keine schwereren Verletzungen davontrug. Dennoch musste er mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert werden.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema