Attendorn – Der deutsche Schlager ist seine Passion. Bereits seit 2012 mischt Oliver Bernd, aus Attendorn stammend, im Musikgeschäft mit. Musiziert hat er aber bereits vorher als Schlagzeuger einer Band. Auf der Plattform für neue Talente „talentrun“ probierte er schließlich sein Glück. „Ich war zu dem Zeitpunkt noch relativ unerfahren und hatte keine Erwartungen. Und plötzlich entstand daraus meine ganze Schlager-Geschichte“, berichtet er.

Zurzeit übt Oliver Bernd den Schlager als Hobby aus, welches sich selbst trägt. Um das Booking, die Gestaltung seiner Covers u.Ä. kümmert er sich vollständig selbst. Dennoch hat er den Wunsch seine Karriere weiter voran zu treiben und seinen Bekanntheitsradius zu erweitern. Hierfür ist er auf der Suche nach seriösen Sponsoren oder Duo-Partnern. „Besonders große Schlagerstars tragen meiner Ansicht nach die Aufgabe neue Talente voranzutreiben. Es ist schade, dass sich derzeit nur so wenige auf tatsächliche Duette einlassen. Diese könnten für viele das langersehnte Sprungbrett ermöglichen“, so Oliver Bernd.

Nachdem der Schlager-Sänger zusammen mit seinem Produzenten Alex Lambert bereits zehn Singles produziert hat, träumt er nun von einem eigenen Album, welches sich derzeit allerdings nicht ohne Hilfe finanzieren lässt. Künftige Projekte des Schlagersängers lassen dennoch nicht auf sich warten. Im kommenden Jahr wird Oliver Bernd Teil einer Schlagertour durch die Türkei sein und auch in diesem Jahr stehen im November Veranstaltungen in Viersen, Würselen und Bönen, bei denen man ihn live auf der Bühne erleben kann, an.

Bisher hat der Gentleman des Popschlagers seine Fußstapfen weitestgehend außerhalb NRWs gesetzt. Künftig soll sein Name auch in den Niederlanden und Luxemburg bekannt werden. „Das wichtigste ist für mich authentisch aufzutreten und für meine Fans präsent zu sein. Mit meinen Singles möchte ich ihnen Herzensgeschichten, fernab vom Ballermann-Schlager, erzählen“, erklärt er.

Cover: "Du gehst mir tief unter die Haut" (Quelle: Oliver Bernd)

Cover: “Du gehst mir tief unter die Haut” (Quelle: Oliver Bernd)

Als wir Oliver Bernd im persönlichen Interview nach seinem größten Traum im Schlager-Bereich fragen, antwortet er zielstrebig: „Ein Traum wäre für mich ein Auftritt im Duett mit Roland Kaiser oder Andrea Berg. Vor einer Menge von 10.000 bis 20.000 Menschen zu singen wäre der Wahnsinn“.

Verfolgt man die Entwicklung Oliver Bernds von 2012 bis heute zeichnet sich diese als sehr stark aus. Sowohl gesanglich als auch im Auftreten seiner Person hat der Musiker große Schritte nach vorne getätigt. Nun fehlt noch das kleine Fünkchen Glück, um auf das Sprungbrett zu gelangen.

Hörprobe gefällig? Noch dieses Jahr erscheint Oliver Bernds neue Single „Du gehst mir tief unter die Haut“ und lädt zum Tanzen und Mitsingen ein. Wer so lange nicht mehr warten möchte, der kann sich für den Erhalt seines Mini-Albums „Nur weil es dich für mich gibt“ per Mail bei unserer Redaktion (redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de) melden.

Text: Aline Walter

Hier ein Video-Testemonial
von Oliver Bernd:

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere