OlpeSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

25-jähriges Dienstjubiläum beim Kreis Olpe

Kreis Olpe – Dr. Thomas Droste aus Attendorn konnte jetzt auf eine 25-jährige Tätigkeit beim Kreis Olpe zurückblicken.

Der promovierte Erziehungswissenschaftler, der 1986 sein Berufsanerkennungsjahr beim Jugendamt des Kreises Olpe absolvierte, arbeitete zunächst beim Christlichen Jugenddorf in Eichhagen. 1991 wechselte Droste zur Kreisverwaltung, wo er nach Tätigkeiten im Sozialpsychiatrischen Dienst 2003 die Leitung des Fachdienstes Pädagogische Jugendhilfen, Soziale Dienste übernahm. Diese Aufgabe hat der 51-Jährige bis heute inne.

In einer kleinen Feierstunde dankte Kreisdirektor Theo Melcher dem Jubilar für seine Tätigkeit und überreichte ihm eine Anerkennungsurkunde.

Kreisdirektor Theo Melcher (rechts) gratulierte Dr. Thomas Droste zum Dienstjubiläum (Foto: Kreis Olpe).
Kreisdirektor Theo Melcher (rechts) gratulierte Dr. Thomas Droste zum Dienstjubiläum (Foto: Kreis Olpe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"