Aktuelles aus den OrtenDrolshagenOlpeSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungenVerschiedenes

Drolshagen: Dumicketal mit LTE-Volldampf ins Internet

Drolshagen. Bisher lag das kleine Örtchen Dumicke eher im Abseits, wenn man die Bewertung anhand der vorhandenen Internetanbindung vollzieht. Seit dem 8.11.2011 brauchen sich Dumicke und die umgebenen Ortschaften nicht mehr mit langsamen Internetverbindungen rumquälen – Dank LTE-Technologie stehen nun bis zu 50 MBit/s zur Verfügung.

 

Vodafone investierte – Dorfinitiative koordinierte

 

Der Düsseldorfer Mobilfunker Vodafone, begrüsste am heutigen Abend zirka 70 Interessenten in der alten Dumicker Schule. Axel Schulz aus Dortmund ist technisch bei Vodafone für die Erschließung von neuen LTE Gebieten zuständig und erläuterte die neue Technologie. Er warf auch einen Blick in der noch nahen Vergangenheit. Vor genau 2 Jahren sammelte Vodafone mit einer Sondergenehmigung von der Bundesnetzagentur erste Erfahrungen am Standort “Nordhelle” (bei Meinerzhagen).

“Digitale Dividende” macht Breitbandlösung überhaupt erst möglich

Auf dem WDR Fersehsender wurden im Zuge der TV Digitalisierung zahlreiche Frequenzen im 800 MHz Band frei. Diese auch “Digitale Dividenden” genanannten Frequenzen wurden durch die Bundesnetzagentur unter den Mobilfunkanbietern versteigert. Vodafone gehörte am Ende zu den glücklichen Lizenzinhabern.

 

Seit dem baut das Unternehmen mit großem Engagement sein LTE Netz aus. Am gestrigen Tag war Dumicke an der Reihe. Auf der offiziellen Vorstellung konnten die Anwesenden Interessenten bereits die Geschwindigkeitsvorteile live testen. Ein offener WLAN Zugriffspunkt lies das neue Netz für jeden in der Realität durchchecken.

Nun kein Standortnachteil mehr für Dumicke, Bühren und Umgebung

 

Auch Michael Lütticke vom Dumicker Förderverein sieht die vielen Vorteile, die Dumicke nun duch die schnelle Internetanbindung genießen kann: “In der heutigen Zeit ist ein schneller Internetanschluss einfach ein Grundbedürfnis. Das gilt für Geschäfts- genauso wie für Privatleute”.

 

LTE Technologie bringt bis zu 50 MBit/s

Die von Vodafone nun bereitgestellten 50 MBit/s sind auf jeden Fall nun eine Hausmarke, die im Drolshagener Land mit der älteren DSL Technologie nicht so schnell und oft getoppt werden wird. Selbst mit der VDSL Technologie kann es LTE aufnehmen. Im Gegensatz zum Kupferkabel bietet die neue “evolutionäre” Funktechnik noch eine Menge Luft nach “oben”.

 

Vodafone Shop Meinerzhagen leistet Support vor Ort

Interessenten, die den gestrigen Termin nicht wahrnehmen konnten, wenden sich am besten an die Fachberater für Telekommunikation vom Vodafone Shop in Meinerzhagen, Hauptstrasse 3-5, Telefon: 02354-7098270. Dort können gerade während der Einführungsphase noch stark reduzierte Monatspreise geboten werden. Auch in Punkto Hardwareinstallation können die Vodafone Spezialisten aus Meinerzhagen die wichtigsten Tipps geben.

 

Text & Fotos: Sven-Oliver Rüsche (www.sor.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"