BlaulichtreportFinnentropOlpeSüdwestfalen-AktuellThemen

Finnentrop: 14jähriger mit Minimotorrad verunglückt

Finnentrop. Beim Zusammenstoß zwischen einem Kindermotorrad und einem Auto wurde am Sonntag gegen 17.20 Uhr bei Finnentrop-Schöndelt ein 14-Jähriger schwer verletzt.

Der Junge bog mit diesem motorisierten Minimotorrad und einem 12-jährigem Mitfahrer, von einem Forstweg auf die L 737 ein. Hierbei achtete er nicht auf ein Auto, das auf der kurvenreichen Landstraße in Richtung Fretter fuhr. Der 56-jährige Fahrer dieses VW Golf leitete zwar sofort eine Vollbremsung ein und versuchte auszuweichen, konnte die Kollision mit dem Zweirad jedoch nicht mehr verhindern.
Der 14-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Der 12-Jährige konnte noch abspringen und erlitt nur eine leichte Prellungen. Das Minimotorrad, das nur von Kindern und nicht im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden darf, wurde komplett beschädigt. Die beiden Jungen auf dem Zweirad trugen keinen Schutzhelm. Der Gesamtschaden beträgt rund 4.000 EUR.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!