Attendorn – Die FOOD LOVERS kommen ins Sauerland: Nach vielen großartigen Street Food Märkten im Ruhrgebiet freuen wir uns sehr, Euch mitteilen zu dürfen, dass der FOOD LOVERS – Street Food Markt am Wochenende des 30. April und 01. Mai erstmals Station im Sauerland macht! Auf dem Gelände des Autohauses Steinhoff in Attendorn wird an diesem Wochenende nicht nur der neue VW Tiguan vorgestellt, es trifft auch gleichzeitig Esskultur aus der ganzen Welt auf die Idylle des Sauerlandes.

Beim FOOD LOVERS – Street Food Markt geht es um Vielfalt, Authentizität und leckere Gerichte aus der ganzen Welt. Wir laden unsere Gäste ein, sich einmal um den Globus zu probieren und vielleicht sogar ein ganz neues Lieblingsgericht zu entdecken. Schonmal frittiertes Eis probiert? Und richtiges, langsam gegartes Pulled Pork? Oder einen veganen Döner, der seinem fleischigen Namensvetter in nichts nachsteht?

Quelle: M&M Event UG

Quelle: M&M Event UG

Street Food – das ist internationale Straßenküche, die mit Fast Food nichts zu tun hat, denn hier werden die Gerichte aus frischen Zutaten direkt vor den Augen der Gäste zubereitet. In vielen Ländern gehören Food Trucks und mobile Garküchen, die ausgewählte Gerichte für unterwegs zu erschwinglichen Preisen anbieten, zum ganz normalen Stadtbild. Hier werden landestypische Snacks frisch und schnell zubereitet, die entspannt unterwegs oder an Ort und Stelle gegessen werden. Der FOOD LOVERS – Street Food Markt bringt das Prinzip auf den Punkt: Hier vermischen sich die Düfte von südamerikanischen Arepas mit thailändischen Gerichten, Surf’n’Turf mit Delikatessen aus dem Nahen Osten und indische Gewürze mit typischem US-amerikanischem Barbeque aus dem Smoker.

Wir wollen unseren Gästen eine kulinarische Weltreise mitten im Sauerland bieten und konnten über 20 unabhängige Food Trucks für den FOOD LOVERS – Street Food Markt gewinnen, um authentische Köstlichkeiten aus allen Teilen der Erde anzubieten, bei denen für jeden Geschmack das Passende dabei ist; seien es herzhafte Burger, koreanisches Sushi oder indonesische Warung-Küche. Dazu kommt eine große Bandbreite vegetarischer und veganer Angebote, denn uns ist wichtig, dass jeder einzelne Besucher glücklich, satt und inspiriert nach Hause geht. Und weil gutes Essen zwar viel, aber auch nicht alles ist, rundet ein breites Rahmenprogramm mit lokalen Musikern dieses Wochenende ab.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere