Aktuelles aus den OrtenDrolshagen NachrichtenOlpeSoziales und Bildung

Gelungenes Einweihungsfest an der Mauer

Drolshagen – Nachdem die Kinder aus der Drolshagener Kinderwerkstatt einige Freitage an der Mauer gegenüber des Seniorenzentrums St. Gerhardus in Drolshagen emsig gemalt hatten, sollte das Ergebnis gebührend gefeiert werden. Ziel war es, den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums einen fröhlicheren Anblick zu bieten und dieses Ziel wurde definitiv erreicht.

Auf der Mauer ist eine Blumen- und Gedichtewiese entstanden, die am Freitag, bei der feierlichen Einweihung der Mauer, schon alle Besucher, Eltern und andere Interessierte zum Staunen und Lächeln gebracht hat. “Wo Blumen blühen, lächelt die Erde…” war das Motto der Aktion und tatsächlich finden die Betrachter der Mauer viele fröhliche Mauerblümchen, Insekten und andere Mauertiere.

Einrichtungsleiter Ronald Buchmann freut sich: “Dieser Weg entlang der Mauer lädt unsere Bewohner ein zu einem Spaziergang. Herzlichen Dank an die vielen engagierten Drolshagener Kinder, die die Mauer so schön gestaltet haben.” Passend zum Motto überreichte er den Leiterinnen der Kinderwerkstatt, Steffi und Christina, Blumensträuße.

Auch Regine Rottwinkel vom Trägerverein der Kinderwerkstatt, Drolshagen initiativ e.V., bedankte sich bei den fleißigen kleinen und großen Künstlern: “Es ist toll, dass ihr die Chance genutzt habt, eure Umwelt aktiv mitzugestalten!” Regine Rottwinkel bedankte sich außerdem noch bei Bürgermeister Hilchenbach, der veranlasst hatte, dass der Bauhof der Stadt Drolshagen die Vorarbeiten zur Bemalung der Mauer übernahm: “Teamwork heißt das Zauberwort, das in Drolshagen so viel möglich macht.”

Die Arbeiten an der Mauer sollen sich übrigens immer weiter entwickeln. Noch bestehende Lücken sollen noch gefüllt werden. Deshalb hier nochmal die Einladung: Wem nach einem Spaziergang an der Mauer noch ein schönes Gedicht einfällt, der möge es an [email protected] schicken.

Abb. zweiter von links: Ronald Buchmann, St.-Gerhardus-Haus, Regine Rottwinkel, Drolshagen Initiativ e.V., Christina Lütkenhaus und Steffi Gräve Lütticke von der Kinderwerkstatt (Quelle: Drolshagen initiativ e.V.).
Auf dem Foto: Ronald Buchmann vom St.-Gerhardus-Haus (2. v.l.), daneben Regine Rottwinkel von Drolshagen Initiativ e.V. sowie Christina Lütkenhaus und Steffi Gräve-Lütticke von der Kinderwerkstatt (Quelle: Drolshagen initiativ e.V.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"