Aktuelles aus den OrtenDrolshagenLeserbeiträgeLüdenscheidMKOlpeSüdwestfalen-AktuellVeranstaltungen

Hützemert: “HonigMut” gastiert im alten Bahnhof

Hützemert – Melina Fuhrmann und Nando Andreas bilden seit einiger Zeit das Duo „HonigMut” aus Lüdenscheid. Die beiden Künstler präsentieren am Samstag, den 05.November um 19.30 Uhr, ihr abwechslungsreiches Programm im “Treffpunkt Alter Bahnhof” in Hützemert. Neben eigenen Songs in deutscher Sprache covern die beiden auch deutsch und englisch sprachige Titel auf außergewöhnliche Weise. Nicht nur nachspielen, sondern interpretieren lautet dabei die Devise der beiden Künstler. Mit ihren kraftvollen und gefühlvollen Stimmen erreichen sie ihr Publikum ausnahmslos und bewegen mit ihrer Leidenschaft zur Musik. In ihren eigenen Songs geht es oftmals um Gefühle, die Liebe und das Leben. Sie sagen u.a. von sich selbst: “Wir schreiben Songs fürs Kennenlernen, Verlieben und Trennen”.

Quelle: Ingo Grütz
Quelle: Ingo Grütz

Bei vielen Auftritten in den letzten Monaten im Märkischen Kreis hat sich das Duo einen derartigen Bekanntheitsgrad erspielt, dass ihre Konzerte regelmäßig ausverkauft sind. Der Dorfverein Hützemert ist daher besonders glücklich die jungen Singer und Songwriter begrüßen zu dürfen. Karten sind im Vorverkauf für 8,50 € in der “Buchhandlung am Markt” in Drolshagen, im Haus Wigger, der Sparkasse Hützemert sowie per Mail unter [email protected] erhältlich. Abendkasse 9,50 €.

Text: Dorfverein Hützemert e.V., Ingo Grütz

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"