Aktuelles aus den OrtenOlpeOlpeSüdwestfalen-Aktuell

„JeKits“ in Olpe gestartet

Olpe – Mit dem Beginn des neuen Schuljahres konnte das vom Land geförderte Projekt „JeKits“ nun auch im Stadtgebiet Olpe beginnen. Auf die Bewerbung zur Durchführung und Förderung vom vergangenen Herbst folgte im Frühjahr der positive Bescheid der „JeKits“ Stiftung mit Sitz in Bochum.

Die Verantwortlichen der beiden Kooperationspartner (Diana Hackländer, Werner Bäcker von der GS Gallenberg sowie Claudia Narnhofer und Jörg Klüser von der Städt. Musikschule Olpe) freuten sich kürzlich beim Pressetermin über die neue Ver-bindung, denn „JeKits“ – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen – will den Kindern die Erfahrung des Instrumentalspiels als ästhetisches Handeln in der Gruppe ermöglichen. Es ist ein durch das Land NRW gefördertes kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule. Mit „JeKits“ werden alle Kinder einer Schule erreicht. Es hat drei alternative Schwerpunkte: Instrumente, Tanzen und Singen. Im Fall der neuen Kooperation hier in Olpe wurde der Schwerpunkt im Vorfeld auf den Bereich Instrumente gelegt.

Quelle: Kreisstadt Olpe
Quelle: Kreisstadt Olpe

Die Kinder im zweiten Schuljahr erhalten ausnahmslos alle eine Unterrichtsstunde im Klassenverband durch die beiden Fachkräfte Diana Hackländer und Claudia Narnhofer, wobei dieser Unterricht für die Eltern kostenfrei ist. Im dritten Schuljahr erhalten dann alle Kinder, die eine Fortsetzung wünschen, eine Unterrichtsstunde im „Je-Kits“-Orchester und eine weitere in der jeweiligen Instrumentalgruppe. Dabei bietet das erste Jahr eine musikalisch-tänzerische Grundausbildung für alle Kinder. Im Mittelpunkt steht die Freude am Musizieren und das gemeinsame Entdecken, Erleben und Gestalten. Die jungen Schüler machen grundlegende Erfahrungen mit Musik und ihren Ausdrucksformen. Im zweiten „JeKits“-Jahr erfolgt eine Weiterführung und Vertiefung für alle interessierten und angemeldeten Kinder. Aufbauend auf dem ersten „JeKIts“-Jahr findet das gemeinsame Musizieren statt. Am Ende des Schuljahres findet eine Abschlussveranstaltung statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"