BlaulichtreportKirchhundem NachrichtenOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Kirchhundem: 4jähriges Kind angefahren worden

Kirchhundem-Würdinghausen. Am Mittwochnachmittag um 17:05 h wollte ein 4jähriger Junge in der Ortsmitte von Würdinghausen in Höhe des dortigen Kreisverkehrs die Fahrbahn überqueren. Dabei übersah er den Pkw eines 76jährigen Fahrers, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Das Kind wurde erfasst und zu Boden geschleudert, es musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"