BlaulichtreportKirchhundem NachrichtenOlpeSüdwestfalen-AktuellThemen

Kirchhundem: Autos von Sportlern aufgebrochen

Kirchhundem. Unbekannte brachen vorgestern zwischen 18.50 Uhr und 21.00 Uhr mehrere Autos von Fußballern am Sportplatz in Kirchhundem auf.Während die Täter an einem Ford Fiesta noch erfolglos versuchten das Fahrzeug zu öffnen, waren sie bei einem schwarzen VW Polo erfolgreicher. Dort stachen sie in das Türschloss ein und stahlen aus dem Innenraum eine Geldbörse mit etwas Bargeld und persönlichen Papieren.

Der größte Schaden entstand dann beim Aufbruch eines schwarzen Audi A 3 der ebenfalls auf diesem Parkplatz vor dem Sportplatz und den Tennisplätzen stand. Auch hier wurde das Fahrzeug am Türschloss geöffnet und die Täter fanden unter einem Sitz eine Stofftasche mit den Wertsachen mehrerer Spieler einer Fußballmannschaft. Neben Geldbörsen mit Ausweispapieren und Bargeld waren allein 10 Handys, drei Uhren und diverse Schlüssel in der Tasche. Der Gesamtschaden der Einbrüche wird auf rund 4.000 € geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"