Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportKirchhundemOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Kirchhundem: Lagerhalle abgebrannt.

Kirchhundem – 31.01.2012 08:56 – Feuerwehr verhindert Übergreifen auf
benachbarte Gebäude In der Montagnacht brannte eine Lagerhalle einer
Schreinerei im Ortsteil Marmecke in der Gemeinde Kirchhundem komplett ab.
Die Feuerwehr wurde gegen 23.30 Uhr alarmiert und rückte mit starken Kräften zum Brandort in der Straße “In der Schlah” aus.

Beim Eintreffen der ersten
Polizeikräfte am Brandort brannte die Halle, in der sich eine
Hackschnitzel-Heizanlage für mehrere benachbarte Wohnhäuser befand, bereits lichterloh.

Die Feuerwehr verhinderte nur noch ein Übergreifen auf die
angrenzende Werkstatthalle. Die Lagerhalle war jedoch nicht mehr zu retten.
Gegen 01.55 Uhr war das Feuer gelöscht, Personenschäden sind nicht zu
beklagen. Die Sachschadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Brandermittler der Kreispolizeibehörde Olpe haben die Untersuchungen zur
Brandursache aufgenommen. Bei entsprechenden Ergebnissen wird nachberichtet.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!