BlaulichtreportLennestadt NachrichtenOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Lennestadt: Autofahrer landet nach Schwächeanfall im Bachbett

Verletzt wurde gestern Morgen gegen 10.50 Uhr ein 56-jähriger Autofahrer, der bei Lennestadt-Halberbracht die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der Mann fuhr mit seinem Skoda über die Bermkestraße von der B 55 in Richtung Halberbracht Ortsmitte. Ausgangs einer leichten Rechtskurve bekam er plötzlich einen Schwächeanfall und kam von der Straße ab. Sein Auto kollidierte mit einem Baum und überschlug sich mehrfach an der steil abfallenden Böschung. Schließlich kam der Skoda in einem kleinen Bach auf den Rädern zum Stillstand.

Der Lennestädter wurde schwer verletzt mit dem Notarztwagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der komplett beschädigte Pkw konnte erst geborgen werden nachdem die Elsper Feuerwehr Büsche und Äste freigeschnitten hatte. Der Sachschaden beträgt rund 6.000 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"