BlaulichtreportLennestadt NachrichtenOlpeSüdwestfalen-AktuellThemen

Lennestadt: Brutaler Überfall einer 19-jährigen auf dem Bahngelände Altenhundem

Lennestadt. In der Unterführung von den Bahngleisen zum Busbahnhof in Lennestadt-Altenhundem wurde am Samstagmittag eine 19-Jährige überfallen. Ein bisher unbekannter Mann hielt der 19-Jährigen ein Messer vor, und nahm sich das Bargeld aus ihrer Geldbörse. Anschließend flüchtete er in Richtung Busbahnhof.

Die Überfallene konnte den Mann wie folgt beschreiben: Alter etwa Mitte 20, 1,80 m groß, schlank, blonde kurze Haare, komplett schwarz gekleidet, blaue Augen, trug eine Baseballkappe und Sonnenbrille. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter 02761/92690 oder die Polizei Lennestadt unter 02723/92695200.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"