Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLennestadtOlpeSüdwestfalen-Aktuell

Lennestadt-Kickenbach: Frontalzusammenstoß, PKW landet auf dem Dach, zwei Personen verletzt

Lennestadt – Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen wurde am Montag, den 22.8. gegen 11:48 Uhr die Feuerwehr Lennestadt alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten in der Ortsmitte in Lennestadt-Kickenbach zwei PKW frontal. Ein PKW kam bei diesem Zusammenstoß auf dem Fahrzeugdach zum Liegen, das zweite beteiligte Fahrzeug geriet quer auf die Gegenfahrbahn. Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr Lennestadt konnten beide Personen mit Hilfe von herangeeilten Ersthelfern und Passanten ihre Fahrzeuge verlassen.

Auf dem Dach landete ein PKW bei einem Frontalzusammenstoß in Kickenbach, zwei Personen wurden verletzt Foto: Christopher Hendrichs
Auf dem Dach landete ein PKW bei einem Frontalzusammenstoß in Kickenbach, zwei Personen wurden verletzt Foto: Christopher Hendrichs

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die verletzten Personen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, sowie für die Fahrbahnreinigung und Unfallaufnahme wurde die B 236 in Kickenbach in beide Richtungen für ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Lennestadt war mit 30 Kameraden und 6 Fahrzeugen im Einsatz. Ebenfalls an der Einsatzstelle waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, die Polizei und der Leiter der Feuerwehr Lennestadt, Stadtbrandinspektor Markus Hamers. Über den genauen Unfallhergang und die Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor.

Quelle: ots

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!