Wenden – Endlich ist es wieder soweit und das größte Volksfest Südwestfalens öffnet seine Tore zum großen Festplatz. Am 13./14. Und 16. August 2016 (Montag: Ruhetag!) bietet die Wendsche Kärmetze wieder einmal Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt.

Auch dieses Jahr hält das Sommerhighlight wieder einiges für seine Besucherinnen und Besucher bereit: Ob ein Tagesausflug mit der gesamten Familie oder ein ausgelassener Sommerabend mit Freunden- nicht umsonst wird die Wendsche Kärmetze im Volksmund auch als „das Fest des Jahres“ betitelt.

Quelle: Gemeinde Wenden

Quelle: Gemeinde Wenden

Über 400 Schausteller und Marktkaufleute verbinden in den drei Tagen mit ihren zahlreichen Ständen Tradition mit der Moderne und verführen damit zum schaulustigen Bummeln.

Und auch eine kulinarische Reise, welche für Ihr leibliches Wohl sorgen wird, halten Ihnen diverse Essens- und Getränkestände bereit. Hier wird Ihr Gaumen auf eine Reise durch die Zeit geschickt!

Quelle: Gemeinde Wenden

Quelle: Gemeinde Wenden

Auch diejenigen, die Action und Adrenalin brauchen werden auf der Wendschen Kärmetze gut aufgehoben sein. Zahlreiche (rasante) Fahrgeschäfte laden ein zu einer wilden und verheißungsvollen Fahrt. Hierbei können Sie mit dem Riesenrad hoch hinaus, Ihre Fahrfähigkeiten auf dem altbewährten Autoscooter testen oder den Adrenalinkick auf dem Klassiker „Break Dancer“ suchen. Seien Sie gespannt, welche Überraschungen dort noch auf Sie warten!

Quelle: Gemeinde Wenden

Quelle: Gemeinde Wenden

Um das –ohnehin schon vielfältige- Angebot für Besucherinnen und Besucher zu erweitern, gibt es für alle drei Festtage ein Programm mit zahlreichen Highlights für Groß und Klein:

Quelle: Gemeinde Wenden

Quelle: Gemeinde Wenden

-Am Samstag, den 13.08.2016-

15.00 Uhr:
• Offizieller Auftakt der Kirmes auf dem Rathausvorplatz
• Musikdarbietung: Musikverein Ottfingen
• Traditioneller Abmarsch zum Riesenrad
• Offizielle Eröffnung der Kirmes mit Fassbieranstich durch Bürgermeister Bernd Clemens
• Ansprache des BSM-Präsidenten Hans-Peter Arens
• Musikdarbietung: Musikverein Ottfingen
• Nach Einbruch der Dunkelheit Brilliant-Höhenfeuerwerk

-Am Sonntag, den 14.08.2016-

09.15 Uhr:
• Gottesdienst in der St. Severinus Pfarrkirche Wenden
• Musikalische Umrahmung: Musikverein Ottfingen
• Anschließend Frühkonzert im Festzelt

10.00 Uhr:
• Kirmesbeginn mit Krammarkt

-Am Dienstag, den 16.08.2016-

ab 07.45 Uhr:
• Tierschau

08.00 Uhr:
• Aufstellung der Tiere auf dem Tierschauplatz

09.00 Uhr:
• Beginn der Prämierung und Kirmesbeginn mit Krammarkt

13.00 Uhr:
• Festessen im Festzelt mit Festansprache von Prof. Dr. Heribert Niederschlag, Vallendar
• Musikalische Umrahmung: Musikverein Ottfigen und Spielmannszug „1908“ Wenden

Die Wendsche Kärmetze hält für jedes Alter und jeden Geschmack etwas bereit, also zögern Sie nicht lange und werden Sie teil des größten Volksfestes Südwestfalens! Hier wird definitiv jeder bei einem Besuch auf seine Kosten kommen.

Unter folgendem Link finden Sie eine Fotostrecke zur Wendschen Kärmetze aus dem vergangenen Jahr: https://www.suedwestfalen-nachrichten.de/wenden-kirmes-mit-wetterachterbahn-20150818.html.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere