Junge MenschenOlpeOlpe NachrichtenSport in SüdwestfalenSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungenVereine

Olpe: Radsportverein Froerider innerhalb des TV Olpe gegründet

Rasenrennen am 24. Oktober 2010

Olpe. Unter dem Dach des TVO Olpe gibt es nun endlich auch eine Radsportgruppe. An dieser Stelle wollen wir die Froerider vorstellen.  „Radler“ die sich dem Downhill und Freeride Fahren verschrieben haben. Dieses ist eine extreme Variante des Moutainbikefahrens. Auf improvisierten Strecken geht es über Stock und Stein, enge Kurven, hohe Absätze oder Sprünge. Das alles meist bergab und in rasendem Tempo. Ein hohes Maß an Geschicklichkeit und Fahrsicherheit ist hierbei unabkömmlich. Ebenso eine komplette Schutzmontur bestehend aus Vollvisierhelm und Protektorenweste. Die speziellen Räder wiegen an die 20 Kilo und bieten viel Federweg, stabile Rahmen und wirksame Bremsen. Diese Art des Radfahren entwickelt sich zunehmend zu einer neuen Form von Jugendkultur.


Weitere Varianten sind zB. BMX oder Slopestyle wo an Stelle der Geschwindigkeit die perfekte Radbeherrschung im Vordergrund steht. Über eine Rampe geht es in die Luft um dort spektakuläre Tricks zu zeigen und anschließend sicher zu landen.  Gefahren wird auf Übungsparcours aber auch in den regionalen Bikeparks wie Winterberg oder Warstein.

Einige der Fahrer haben sogar schon an internationalen Wettbewerben wie dem IXS Worldcup in Winterberg teilgenommen. Jannik Weber aus Reichshof belegte hier sogar den ersten Platz in der Rookies Klasse, also den ganz jungen Fahrern. Die Froerider stellen ebenso Fahrer für Romos Racing Team aus Freudenberg. Auch beim Megavalanche dem längstem Downhillrennen der Welt waren die Froerider schon am Start. Schon über 30 gleichgesinnte haben sich mittlerweile zusammengefunden.

Nun ist auch endlich ein eigenes Rennen in Planung. Am 24.10 dieses Jahres wird es unter dem Namen „Rasenrennen“ stattfinden. Austragungsort ist der Skihang am Fahlenscheid/Olpe. Auf einer etwa 1 km langen Piste geht es im Slalomstil bergab. Anschließend mit dem Lift wieder rauf. Geschicklichkeit ist gefragt vor allem wenn die Wiese noch nass ist.  Das Startgeld beträgt 10 Euro und schließt den Lifttransport mit ein.  Gefahren wird in 2 Rennläufen. Der Erlös dieses Tages geht an das Kinderhospiz Balthasar und das Josefshaus Olpe zu gleichen Teilen. Die Froerider hoffen auf rege Teilnahme und natürlich auf viele Zuschauer. Das Rennen findet bei jedem Wetter statt.

Für das Rennen werden noch Sponsoren gesucht,  Geldmittel oder Sachpreise sind herzlichst willkommen.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.froerider.de. Oder [email protected].

Ausgehend von der Gründung der Froerider entwickelt sich nun auch im TVO Olpe ein umfassendes Angebot für alle Radfahrer. Angesprochen ist jeder, vom Rennradfahrer über Touren-Trekking-Fahrer bis zu MTB, Cross Country, BMX oder Downhill.

Zum Aufbau der einzelnen Abteilungen werden aber zunächst noch engagierte Helfer gesucht. Sei es als Tourguide oder in der Organisation bzw. Verwaltung. Eine Mitgliedschaft im TVO Olpe/Radsport kostet nicht viel und bietet zahlreiche Vorteile. Z.B. eine Versicherung, feste Termine für gemeinsame Ausfahrten, Ferien-Freizeiten, Wintertraining wie z.B. Spinning, Einkaufsvorteile und vor allem Zusammenhalt unter Gleichgesinnten.

Florian Sluka aus Wenden bietet über den TVO demnächst ein Fahrtechnik Seminar an.

Interessierte können sich auf der Website des TVO informieren: www.tvolpe.de;  oder per

Telefon 02761 40120; Email: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"