Olpe. Der Fahrer eines motorisierten Rollstuhls wurde heute Morgen gegen 08.45 Uhr in Olpe bei der Kollision mit einem Auto leicht verletzt. Der 49-Jährige fuhr mit seinem Rollstuhl auf dem linken Gehweg der Bruchstraße in Richtung Gerlingen. An der Einmündung In der Stubicke kollidierte er mit einem VW Kleinbus, dessen 23-jähriger Fahrer dort stand und abbiegen wollte. Bei der leichten Kollision fiel der Rollstuhl um und der 49-Jährige verletzte sich leicht. Der Sachschaden beträgt rund 800 €.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere