BlaulichtreportOlpe Nachrichten

Taxifahrerin auf Fahrt von Bamenohl nach Olpe bedroht

Olpe – Am Montag (19.07.2021) ist zwischen 10.30 Uhr und 11.10 Uhr eine 56-jährige Taxifahrerin während einer Beförderungsfahrt von Bamenohl nach Olpe beleidigt und bedroht worden. Nach eigenen Angaben wollte ein 45-jähriger Mann von einem Verbrauchermarkt in Bamenohl zu seiner Wohnanschrift in Olpe gefahren werden. Dieser Bitte kam die Fahrerin nach, jedoch forderte sie den augenscheinlich alkoholisierten Fahrgast vor Fahrantritt auf, einen Mund-Nasen-Bedeckung aufzusetzen. Dem kam der Mann zunächst nach, jedoch setzte er während der Fahrt die Maske wieder ab, woraufhin es zu einer Auseinandersetzung aufgrund der Maskenpflicht im Taxi kam. Dabei schlug der Beschuldigte die 56-Jährige mit der flachen Hand gegen die Schulter und beleidigt sie auf sexueller Basis. Da die Taxifahrerin bereits ihren Vorgesetzten informiert hatte, konnte in Olpe der Fahrgast durch einen Arbeitskollegen aus dem Taxi gebracht werden. Daraufhin flüchtete er und hinterließ seine Geldbörse, sein Handy sowie eine Flasche Wodka. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung durch die Polizei verlief negativ, jedoch konnten im Verlauf des Tages Beamte den Tatverdächtigen antreffen. Sie schrieben eine entsprechende Anzeige und führten eine sogenannte Gefährderansprache durch.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"