BlaulichtreportOlpeWenden Nachrichten

Polizei sucht Tatzeugen eines Handtaschenraubs

Wenden – Um 02.00 Uhr am Sonntagmorgen (16.08.) kam es zu einem Handtaschenraub auf der Hauptstraße in Wenden. In Höhe der Gaststätte “Casa del Sol” begegnete einem 21-jährigen Mann aus Wenden und seiner 20-jährigen Begleiterin, als sie auf eine weitere 21-jährige Bekannte warteten, eine 10-köpfige Personengruppe. Aus dieser Gruppe heraus traten unvermittelt zwei Männer vor die beiden Geschädigten und schlugen auf sie ein. Die beiden Angegriffenen fielen dabei zu Boden. Die beiden Täter entwendeten anschließend die Handtasche der auf dem Boden liegenden Frau und entfernten sich zusammen mit der Personengruppe in Richtung Ortsmitte Wenden beziehungsweise zum zentralen Festgelände der Wendener Kirmes.

Die Geschädigten gaben an, dass es sich bei der etwa zehnköpfigen Gruppe um überwiegend Personen mit südosteuropäischem Aussehen gehandelt habe. Die beiden Täter beschrieben sie wie folgt:

Einer der beiden im Alter von 20 bis 25 Jahren sei etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank gewesen. Er habe ein ovales Gesicht mit osteuropäischen Zügen gehabt und blonde, hoch gegelte Haare getragen. Bekleidet sei er mit einer dunklen Hose und einem weißen T-Shirt mit einem hellen Jeanshemd gewesen. Der zweite Täter im gleichen Alter sei größer (etwa 1,80 bis 1,85 Meter) und kräftiger gebaut gewesen. Er habe einen runden Kopf mit kurzen schwarzen Haaren und ein südosteuropäisches Aussehen mit dunklem Teint aufgewiesen.

Die Polizei erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat und den flüchtigen Tätern geben können, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei Olpe unter der Telefon-Nummer 02761/92690 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"