Kreuztal NachrichtenOlpePolitik in SüdwestfalenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellThemen

SPD: Gemeinschaft für Kommunalpolitik intensiviert ihre Zusammenarbeit

Kreuztal.  Die Vorstände der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein trafen sich jüngst zu einer Arbeitssitzung in Kreuztal. Hintergrund der Sitzung waren Überlegungen zu einer Intensivierung der Zusammenarbeit der beiden Kreisverbände.

v. l.: Kai-Uwe Gehrke (SGK Olpe), Hans-Dieter Moritz (SGK Siegen-Wittgenstein), Sibille Niklas (SGK Olpe)

Nach der erfolgreichen Tagung auf dem Biggesee mit rund 80 Teilnehmern Anfang August ist nun am 11. September eine gemeinsame Fahrt nach Ahrweiler geplant. Dort wird der im Kalten Krieg errichtete Regierungsbunker besichtigt, bevor der Besuch des Weinfestes auf dem Programm steht. Der Vorsitzende der SGK Siegen-Wittgenstein, Hans-Dieter Moritz, sieht hierin eine Fortsetzung der bereits bestehenden guten Kooperation zu den seit Jahren auf dem Biggesee stattfindenden Tagungen. „Aufgrund der vielen Anmeldungen wird nach Ahrweiler nun ein zusätzlicher Bus eingesetzt“, zeigt sich Moritz äußerst erfreut über den großen Zuspruch.

„Neben gemeinsamen Besichtigungen werden wir in Zukunft aber auch die politische Entwicklung in Düsseldorf und Berlin in gemeinsamen Gesprächen erörtern und analysieren“, so Sibille Niklas, Geschäftsführerin der SGK im Kreis Olpe. Kai-Uwe Gehrke, stellvertretender Vorsitzender der SGK im Kreis Olpe, sieht darüber hinaus die Möglichkeit, Ideen in gemeinsamen Seminaren und Workshops zu kommunalpolitischen Themen zu entwickeln und umzusetzen. „Die von der Bundesregierung und der ehemaligen NRW-Landesregierung zu verantwortenden Gesetzesbeschlüsse haben zu erheblichen, meist finanziellen Problemen in den Städten und Gemeinden der beiden Kreise geführt. Hier gilt es, die kommunale Daseinsvorsorge wieder auf ein normales Maß zu bringen, die allen Bewohnern die gleichen Mög-lichkeiten bietet“, so Gehrke abschließend.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"