BlaulichtreportOlpeWenden Nachrichten

Unfallverursacher bei Pkw-Kollision verletzt

Wenden (ots) – Bei der Kollision von drei Pkw auf der Kölner Straße in Rothemühle kam ein 27-jähriger Autofahrer am Montag mit leichten Verletzungen davon.

Der 27-jährige Drolshagener war am Montagnachmittag auf der Kölner Straße in Richtung Wildbergerhütte unterwegs. Er war kurz abgelenkt und übersah, dass die vor ihm fahrende 26-jährige Autofahrerin wegen einer Verkehrsstockung anhalten musste. Der Drolshagener versuchte noch, eine Kollision zu verhindern und wich auf die Gegenfahrbahn aus. Beim Ausweichmanöver stieß er jedoch mit dem entgegenkommenden Pkw einer 36-jährigen Autofahrerin und dem vor ihm anhaltenden Pkw zusammen. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Er konnte die Klinik jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

An den drei beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"