BlaulichtreportOlpeWenden Nachrichten

Wenden: Zweiradfahrer bei Unfall verletzt

Wenden (ots) – Am Mittwochmittag kam der 61-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads auf der Rheinauer Straße zu Fall, als ihm ein 36-jähriger Autofahrer aus Wenden die Vorfahrt nahm. Der Wendener befuhr die Rheinauer Straße und missachtete an einer Einmündung die Vorfahrt des Kradfahrers. Um den Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern, legte der Zweiradfahrer eine Vollbremsung hin. Dabei verlor er die Gewalt über sein Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. Beim Sturz erlitt er leichte Verletzungen. An seinem Leichtkraftrad entstanden Schäden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Der Unfallverursacher fühlte sich für den Unfall nicht weiter verantwortlich und suchte das Weite, ohne sich sonderlich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Seine Personalien konnten jedoch ermittelt werden. Er wird sich nun wegen Unfallflucht verantworten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"