Olpe. (AS) Am Samstag strömten zahlreiche Gäste in die Olper Innenstadt, um sich von den vielen Aktionen, dem bunten Bühnenprogramm und den einzelnen Verkaufsständen anlässlich des 16. Olper Stadtfestes ein Bild zu machen.

Volle Gassen auf dem Olper Stadtfest

Volle Gassen auf dem Olper Stadtfest

Viele bunte Stände mit attraktiven Angeboten säumten die Strassen der Innenstadt. Das Elspe Festival mit seinen wilden Indianern und coolen Cowboys war auch in Olpe zu Gast. Aufregende Stuntshows mit jede Menge pyrotechnischen Elementen und rockige Country-Musik erwarteten die Besucher  auf der Bühne in der Oberstadt. Dazu gab es typische Leckereien wie deftige Steaks, Baked Potatoes, Burger und Marshmallows.

Stadtfest_Olpe_2013 (15)

Gefährlich und laut bei dem Team vom Elspe Festival

Stadtfest_Olpe_2013 (10)

Kinderschminken mit der Agentur Fun Face stand heute hoch im Kurs

Stadtfest_Olpe_2013 (16) Stadtfest_Olpe_2013 (11)

 

Freute man sich aber gegen Nachmittag über das einigermaßen gut besuchte Event, herrschte am Samstagabend eher “tote Hose” in der gesamten Innenstadt. Grund dafür war sicherlich nicht nur das immer kühler werdende Wetter, sondern auch das Championsleague Finale zwischen dem FC Bayern München und dem BVB Dortmund. Auf dem Marktplatz herrschte gähnende Leere. So konnte man gegen 21.30 Uhr nur noch 38 Besucher auf dem sonst so überfülltem Marktplatz zählen. So blieb das ein oder andere Bier ungezapft. Auch der Sonntag war nicht sehr gut besucht. Einige wenige Menschen kamen dennoch und genossen die Vielzahl an Angeboten.

Nur die Show des Teams vom Elspe Festival musste ihre Aufführungen wegen des Regens leider absagen.

Trotz nasskaltem Wetter ließen sich diese Drei den Spaß nicht verderben

Trotz nasskaltem Wetter ließen sich diese Drei den Spaß nicht verderben

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere