Soest (ots) – Ein Autohaus am Schüttweg war das Ziel von bislang unbekannten Tätern. In der Nacht zu Dienstag entwendeten sie von einem Ford S-Max sämtliche Alufelgen im Wert von cirka 1.600 Euro.

Dazu bockten sie das Fahrzeug auf Altreifen auf. Dabei kippte der PKW nach links vorne. Bremsen und Schweller wurden beschädigt. Bei dem Diebesgut handelte es sich um vier 5-Lochalufelgen mit Reifen der Größe 235/45-18.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat und die Täter geben können. Telefon: 02921-91000.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere