Anröchte – In der Nacht zu Montag kam es in Anröchte zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser. Im Espenweg bohrten die Täter ein Loch in den Rahmen des Kellerfensters, und konnten so den Griff entriegeln. Durch den Keller aus gelangten sie an eine verschlossene Tür zur Wohnung. An dieser waren Hebelspuren vorhanden. Den Tätern gelang es jedoch nicht weiter in die Wohnräume einzudringen. Mit gleicher Arbeitsweise gelangten, vermutlich dieselben Täter, in ein Haus in der Buchenallee. Im Erdgeschoß entwendeten sie eine Handtasche mit Bargeld und entkamen unerkannt. Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht Zeugen, denen in der Tatzeit von Sonntagabend, 22:00 Uhr, bis Montagmorgen, 07:00 Uhr, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise an Telefon: 02941-91000.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere