Bad SassendorfBlaulichtreportSoest

Bad Sassendorf: Polizei sucht Unfallflüchtigen

Bad Sassendorf (ots) – Am Sonntag beschädigte ein unbekannter Autofahrer eine Gasleitung am Blockheizkraftwerk des Thermalbades. Das fremde Fahrzeug drückte, wahrscheinlich beim Rangieren, einen Parkbügel gegen eine Gasleitung.

Als der Schaden gegen 19:00 Uhr bemerkt wurde, rückte die Feuerwehr aus, um eine Messung vorzunehmen. Glücklicherweise war die Gasleitung nicht defekt.

Der flüchtige Autofahrer muss den Aufprall bemerkt haben. Trotzdem kümmerte er sich nicht um den von ihm angerichteten Schaden.

Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug oder dem Fahrer geben können, melden sich bitte die der Polizei unter der Rufnummer 02921-91000.

Die beschädigte Gasleitung (Foto: Kreispolizeibehörde Soest)
Die beschädigte Gasleitung (Foto: Kreispolizeibehörde Soest)

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!