Bauen, Wohnen und GartenLippstadtSoestSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Das A und O der Altbausanierung

Nächste Energieberatung gibt Tipps zur sinnvollen Herangehensweise

Lippstadt – Über das „A und O der Altbausanierung“ können sich Interessierte bei der nächsten städtischen Energieberatung am Montag, 2.11.2015, im Stadthaus, Sitzungssaal E.08, informieren. Ab 18 Uhr wird Hubertus Pieper, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW in Lippstadt, rundum beleuchten und wertvolle Hinweise geben.

Einsparpotenzial, um Energiekosten zu senken, findet sich in Altbauten zuhauf: Wände, Fenster, Türen, Dach, Heizungs- und Warmwassertechnik können auf den neusten Stand gebracht und damit der Verbrauch von Öl, Gas oder Strom eingedämmt werden. Welche Maßnahmen wirklich sinnvoll sind und in welcher Reihenfolge Modernisierungen angegangen werden sollen, sind dabei nur zwei Fragen. Auch stellen sich viele Eigentümer die Frage, ob immer eine vollständige Sanierung des Hauses notwendig ist oder nicht auch kleine weniger kostenintensive Maßnahmen den Wohnkomfort bereits deutlich erhöhen können.

Über die energietechnische Beratung hinaus wird ein Vertreter der Sparkasse Lippstadt sowohl zur Finanzierung von Komplettsanierungen beraten als auch dazu wie Einzelmaßnahmen finanziert werden können. Sowohl für umfangreiche Sanierungen als auch für Einzelmaßnahmen bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse an.

Weitere Informationen zur kostenlosen und neutralen Vortragsreihe der städtischen Energieberatung gibt es bei der städtischen Umweltberatung unter Tel. 02941/980-600 und unter www.lippstadt.de/energieberatung.

Quelle: Stadt Lippstadt
Quelle: Stadt Lippstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"