Soest (ots) – Am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr stellten Zeugen einen brennenden Pkw auf einem Parkplatz in der Dominikanerstraße fest.

Der schwarze Skoda Roomster brannte im Innenraum. Die Zeugen löschten die Flammen und informierten die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte letzte Glutnester im Fahrzeug. Wie es zu dem Brand des Pkw kam, ist noch nicht klar.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen, das Fahrzeug sichergestellt und sucht jetzt weitere Zeugen, die Hinweise auf das Brandgeschehen geben können (Telefonnummer: 02921/91000).

Durch die Hitzeentwicklung wurde ein zweites Fahrzeug, ein blauer VW Touran, beschädigt. Der Sachschaden wurde auf mindestens 11.000 Euro geschätzt.

Der Innenraum des schwarzen Skoda Roomster wurde vollständig zerstört (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Der Innenraum des schwarzen Skoda Roomster wurde vollständig zerstört (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema