35 Familien nehmen an Familienausflug des Familienzentrums Phantásien teil

Lippstadt – Am ersten Frühlingssonntag hatte das Familienzentrum Phantásien zu einem Familienausflug eingeladen: Ziel des diesjährigen Ausfluges war der Erlebnisbauernhof in Delbrück-Ostenland. 35 Familien mit Geschwistern und Großeltern nutzten die Gelegenheit und besuchten den Seglingshofer Bauernhof bei strahlendem Sonnenschein.

Nach dem Frühstück stand für die Kinder einiges auf dem Programm: Während die kleineren Kinder den Kälbchen die Flasche geben konnten, einen Ausritt auf dem Pferd unternahmen, Ziegen, Schafe und Hühner streichelten und fütterten und die Ponys ausführen durften, hatten die älteren Kinder die Gelegenheit eine Fahrt mit dem Traktor des Bauern zu machen. Auch die Strohburg wurde von den Kindern ausgiebig genutzt.

Ein großer „Fuhrpark“ mit Kettcars und Traktoren sowie ein Spielplatz erfreuten sich bei den Kindern großer Beliebtheit. Die Eltern dagegen hatten die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und kennen zu lernen. Am Ende waren sich alle sicher: „Nächstes Jahr kommen wir wieder.“

Beim Ausführen der Ponys waren die Kleinen ganz groß dabei (Foto: Stadt Lippstadt).

Beim Ausführen der Ponys waren die Kleinen ganz groß dabei (Foto: Stadt Lippstadt).

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere