Junge MenschenSoestSoziales und BildungVerschiedenesWerl

Familienzentrum gestaltet Tannenbaum im Werler Jobcenter

Vorfreude auf Weihnachten

Werl – Zwei Wochen haben die Kinder vom Familienzentrum Werl-Nord fleißig Sterne, Lebkuchenmänner und Glocken gebastelt. Sie schmückten jetzt mit ihren Bastelarbeiten den Tannenbaum des Werler Jobcenters Arbeit Hellweg Aktiv (AHA). „Mit Begeisterung haben die Kinder den grünen Baum verziert“, berichtet Meike Laugsch, Erzieherin im Familienzentrum. „Und im Anschluss waren sie zu recht ganz stolz auf ihre Arbeit“.

In den kommenden Wochen wird der Tannenbaum für Adventsstimmung in den Räumen der AHA sorgen und den wartenden Kunden und Kundinnen Abwechslung bieten. „Wir freuen uns über diese schöne und gelungene Weihnachtsdekoration“, sagt Sandra Vedder, Mitarbeiterin im Jobcenter. „Die Kinder haben sich die Schokoladennikoläuse, Kekse und Getränke als Dankeschön wirklich verdient, und wir werden jeden Tag an sie denken, wenn wir ins Büro kommen.“

Stolz präsentieren die Kinder des Familienzentrums Werl-Nord mit ihrer Erzieherin Meike Laugsch den geschmückten Tannenbaum im Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) - Foto: AHA.
Stolz präsentieren die Kinder des Familienzentrums Werl-Nord mit ihrer Erzieherin Meike Laugsch den geschmückten Tannenbaum im Jobcenter Arbeit Hellweg Aktiv (AHA) – Foto: AHA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"