Aktuelles aus den OrtenSoestSoestVeranstaltungen in Südwestfalen

Genussradeln von der Haar bis an die Lippe

Soest – Der Start in die Fahrrad-Saison wird im Kreis Soest jedes Jahr mit einem bunten Programm rund um den Aktionstag „Anradeln“ begangen.

Die Fahrradverantwortlichen der Städte, Gemeinden und Kurorte im Kreisgebiet arbeiten eigens hierfür interessante geführte Themen- und Mountainbike-Touren aus. Dazu gibt es viele spannende Aktionen für alle fahrradinteressierten Bürger und Gäste des Kreises.

Im Jahr 2014 werden in Zusammenarbeit mit dem SGV und der Stadt Soest unter dem Motto „Genussradeln von der Haar bis an die Lippe“ zum „Anradeln“ am Sonntag, dem 27. April wieder drei geführte Touren mit unterschiedlicher Streckenlänge angeboten:

Die 45 km lange Tour „Von Soest über Bad Sassendorf bis ins Lippetal“ des SGV führt unter Leitung des Radwanderführers Peter Luimes in verhaltenem Tempo über wunderschöne Wirtschafts- und Wiesenwege bis ins Lippetal und über den alten Postweg entlang der Lippe bis Herzfeld. Von hier aus geht es durch eine Einkehr gut gestärkt auf ruhigen Wegen durch die Niederbörde zurück nach Soest. Treffpunkt für diese Tour ist um 10.00 Uhr im Rosengarten gegenüber der Stadthalle.

Fahrradfahren in der Soester Börde (Foto: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH).
Fahrradfahren in der Soester Börde (Foto: Wirtschaft & Marketing Soest GmbH).

Die zweite, rund 62 km lange durch SGV-Mitglied Wilhard Boettcher geleitete Tour über die „Soester-Schlüssel-Route“ führt ab 10.00 Uhr ebenfalls vom Rosengarten gegenüber der Stadthalle aus zunächst nach Paradiese bevor es über den Alten Soestweg weiter zum Naturschutzgebiet am Kleiberg geht. Hier findet um 12.00 Uhr die offizielle Eröffnung der neuen „Historischen Route Soest – Körbecke“ durch die Bürgermeister der Gemeinde Möhnesee und der Stadt Soest statt, bevor die Tour über Bad Sassendorf, nördlich um Soest herum wieder nach Paradiese und über Hattrop schließlich zurück nach Soest führt.

Unter Leitung des Fahrradbeauftragten der Stadt Soest, Manfred Scholz, startet die dritte, ca. 30 km lange Tour „Entlang des historischen Wegs von Soest nach Körbecke“ um 11.00 Uhr am Bahnhof von wo aus es Richtung Hiddingsen zum Naturschutzgebiet am Kleiberg geht. Hier gibt es zur offiziellen Eröffnung der Route zwischen Soest und Möhnesee ein Aufeinandertreffen mit den Teilnehmern der Tour „Entlang der Soester Schlüssel-Route“ bevor es auf der frisch eröffneten Strecke bis Körbecke geht. Über die Körbecker Fußgängerbrücke geht es am Südufer entlang über die Delecker Brücke am Haus Delecke vorbei wieder zurück nach Soest.

Die Teilnahme an allen drei Touren zum „Anradeln“ ist kostenlos, es ist lediglich eine telefonische Voranmeldung notwendig.


Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter:

Tourist Information Soest

Teichsmühlengasse 3

59494 Soest

Telefon: 02921/663500-50

Fax: 02921/663500-99

E-Mail: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"