Bad SassendorfSoest

KindergartenKirchentag am 27. April in Bad Sassendorf

Der inzwischen vierte Kindergarten – Kirchentag des Evangelischen Kirchenkreises Soest findet am Samstag, dem 27. April 2013, wieder in Bad Sassendorf statt. Unter dem Motto „Im Namen Gottes Gutes tun“ wird es auf der Reiterwiese im Kurpark in zwölf Pavillons um das Thema „Heilung und Heil“ gehen. 31 evangelische Kindertagesstätten und die drei Offenen Ganztagsgrundschulen in Trägerschaft des Evangelischen Kirchenkreises Soest werden biblische Heilungsgeschichten Kindergartenkindern mit ihren Familien auf vielfältige Weise näher bringen. Musikalisch erfahrbar wird z.B. die Geschichte der Heilung des Saul durch David. Andere Geschichten werden naturwissenschaftlich präsentiert, wie z.B. die Heilung am Sabbat oder die Heilung eines Taubstummen. Der Kita-Bildungsbereich „Sinnenschulung“ wird Schwerpunkt in der Geschichte von Bartimäus. Bei der Heilung der gekrümmten Frau geht um Bewegung. Einzelne Geschichten sprechen gezielt Kinder unter drei Jahren an. Ein „Zelt der Stille“ lädt daneben zu einem Moment der Ruhe ein.

Zwei „Verpflegungspavillons“ sorgen für das leibliche Wohl. Wie Pfarrerin Claudia Hempert-Hartmann mitteilte, die wie in den vergangenen Jahren die organisatorische Leitung des Kindergarten – Kirchentages hat, sind bisher 280 Kinder mit ihren Familien angemeldet. Jedes angemeldete Kind erhält eine „Startertasche“ , in der Nützliches zum Thema Heilung zu finden ist und weiteres an den Ständen gesammelt werden kann, sowie ein „KinderBibelbuch”, mit dem die zu entdeckenden biblischen Geschichten zusammengestellt werden können.Der Kindergarten – Kirchentag 2013 beginnt um 14.30 Uhr mit einem familienfreundlichen Gottesdienst am Musikpavillon im Kurpark und endet um 17.30 Uhr Lied und Segen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"