BlaulichtreportSoest

Kreis Soest – Mit 197 km/h über Landstraße

Kreis Soest – Am Sonntag wurde bei sonnigem Ausflugswetter erneut ein behördenübergreifender Schwerpunkteinsatz zur Reduzierung von schweren Verkehrsunfällen durchgeführt. Gemeinsam mit Kollegen vom Polizeipräsidium Hamm und der Kreispolizeibehörde Unna waren von 10:00 bis 18:00 Uhr insgesamt 20 Beamte im Bereich der Naherholungsgebiete unterwegs. Bei starkem Verkehrsaufkommen nutzten besonders die Zweiradfahrer das schöne Wetter. Etliche Autofahrer und Zweiradfahrer waren jedoch zu schnell unterwegs. So wurden insgesamt 143 Verwarngelder, davon 18 gegen Motorradfahrer, erhoben. 40 Male fertigten die Beamten Ordnungswidrigkeitenanzeigen, davon 9 gegen Motorradfahrer. Ein 28-jähriger Warsteiner war auf der B 516 von Rüthen in Richtung Belecke mit 197 StundenkilomAnetern, statt der erlaubten 100 Stundenkilometer, unterwegs. Ihm droht nun ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro und ein Fahrverbot von drei Monaten.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!